Geräucherte Wurst

Unsere Räucherwurst hängen wir nach dem Füllen drei Tage zur Trocknung in die Räucherkammer. Dort räuchern wie sie mit Buchenmehl, da die Wurst nach dem Trocknungsprozess den Rauch besser annimmt. Je nach Wetter, fällt die Dosierung des Buchenmehls unterschiedlich aus, da wir nach alter Tradition räuchern und nicht nach industrieller Art.